Presseinformation

08/04/2019

Neue Industrieantriebe erhöhen Leistungsdichte bis zu 40%

  • Neu konzipierter Baukasten für Industrieantriebe bietet höhere Leistungsdichte und mehr Flexibilität
  • Komplettierung des Produktportfolios und Einführung neuer Lösungen für Condition-Monitoring und Predictive Maintenance
  • Einziger Anbieter von Komplettsystemen aus Fahr-, Schwenk- sowie Winden- und Pumpenverteilergetrieben für mobile Arbeitsmaschinen jenseits von 60 Tonnen Maschinengewicht

Passau/München. Ein breites Produktspektrum, gepaart mit jahrzehntelanger Erfahrung, höchster Fertigungsqualität, weltweiten Serviceleistungen und dem bestehenden Vorsprung im Bereich der Condition Monitoring Systeme machen die Industrieantriebe von ZF zur ersten Wahl.

Mehr anzeigen
Neue Industrieantriebe erhöhen Leistungsdichte bis zu 40%

Die neue Generation der ZF Industrieantriebe basiert auf einem neu konzipierten Baukasten-System, mit dem Ergebnis einer signifikanten Erhöhung der Leistungsdichte um bis zu 40% gegenüber der bisherigen Industriebaureihe. Flexible Adaptionen zur Umsetzung kundenspezifischer Anschlussvarianten sowie weitere, innovative Lösungen wie z.B. hydraulisch schaltbare Getriebe oder stufenlose Drehzahlregulierungen unterstreichen die Innovationskraft der ZF Industrieantriebe Witten GmbH.

Mit der neuen Industriebaureihe lassen sich höhere Drehmomente abdecken und die Flexibilität der antriebsseitigen Motoradaptionen vergrößern. Dazu kommen neu entwickelte Einbaugrößen, die das vorhandene Produktportfolio vervollständigen.

Eine der großen Herausforderungen im digitalen Zeitalter ist die Vernetzung von Getrieben und Anwendungen im industriellen Umfeld: Mit dem cloud-basierten Performance Management System „ZF ProVID“ begegnet ZF dieser Aufgabe und ermöglicht die permanente Zustandsüberwachung der kompletten Antriebssysteme. Durch Früherkennung potenzieller Schäden können vorbeugende Wartungsmaßnahmen eingeleitet werden, so dass Stillstandzeiten reduziert und die maximale Verfügbarkeit signifikant erhöht werden. Nach der erfolgreichen Anwendung derartiger Anlagen bei Seilbahnen fließt die gewonnene Erfahrung nun in die Modifikation des Systems für andere Industrieanwendungen ein.

Die ZF Industrieantriebe Witten GmbH ist der einzige Komplettanbieter sämtlicher Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen in der Gewichtsklasse ab 60 Tonnen: Fahr-, Schwenk- und Windenantriebe sowie Pumpenverteilergetriebe aus einer Hand.

Eine besondere Bedeutung kommt im Konzept auch dem umfassenden Service für die gesamte Produktpalette zu: Die globale Aufstellung der regionalen Service Center von ZF in Europa, Asien und USA ermöglicht eine schnelle Reaktion auf sämtliche Wartungs- und Service-Anfragen mit dem Ergebnis der optimalen Kundenbetreuung vor Ort.

KONTAKT

Ralf Matke

Manager Regional Sales Management, Marketing BU II

Gernot Hein

Leiter Kommunikation & Public Affairs, Industrietechnik

+49 851 494-2480

gernot.hein@zf.com