Presseinformation

23/04/2018

Neue elektromechanische Lenkachse senkt Energieverbrauch von Elektrostaplern

  • Neue elektromechanische Lenkung für frontgetriebene 4-Rad Gegengewichtsstapler auf Hannover Messe 2018 vorgestellt
  • Frontantrieb für höchstmögliche Wendigkeit
  • Für Gegengewichtsstapler bis 2 Tonnen Hublast

Mehr anzeigen
Neue elektromechanische Lenkachse senkt Energieverbrauch von Elektrostaplern

Mit der elektromechanischen Lenkung (Bild 5) stellt ZF die zukünftige Lenkungachse für frontgetriebene 4-Rad Gegengewichtsstapler vor. Damit setzt ZF bei Elektrostaplern konsequent den Weg fort, den die Pkw-Branche seit einigen Jahren beschreitet: Die Ablösung hydraulischer Lenkungen durch energieeffiziente Elektrolenkungen. Wie in der Automotive-Anwendung erobert die rein elektromechanische Lenkung immer größere Fahrzeuge und Leistungsklassen.

So ist die ZF eSTEER EPS 4 eine elektromechanische Lenkung für front- angetriebene 4-Rad-Gegengewichtsstapler. Die optimale Auslegung der Verzahnungsteile führt zu einem sehr niedrigen Geräuschpegel des Antriebs. Qualitativ hochwertige und langlebige Komponenten gewährleisten Wartungsfreiheit auf Lebensdauer.

Die ZF eSTEER EPS 4 ist auch extrem sparsam im Fahrzyklus. Das liegt vor allem an der Power-on-Demand-Funktion, die eine längere Batteriereichweite und einen reduzierten Energieverbrauch garantiert. Das neu entwickelte Steer-by-wire-System kommt komplett ohne Hydraulik aus und verhindert somit Leckagen und damit verbundene Umweltgefahren.

Weitere technische Informationen zur EPS 4:

  • Functional safety level: Performance Level D
  • Reduzierter Installationsaufwand bei der Staplermontage
  • Optimal einsetzbar in Kombination mit ZF eTRAC GP 25 (Bild 3)
  • Frontantrieb für höchstmögliche Wendigkeit

KONTAKT

Alexander Eisner

Produktkommunikation/Fachpresse

+49 851 494-2175

alexander.eisner@zf.com