Press Center

Share this page on :

Ihre Mediensammlung

0 Items / 0 MB
Mit dem Download erkennen Sie die Nutzungsbedingungen der ZF Friedrichshafen AG an.
Löschen Download Inhalt als ZIP-Datei
0 Objekt(e) / 0 MB

nach oben

Presseinformation

Stephan von Schuckmann übernimmt Leitung der Division Pkw-Antriebstechnik

Friedrichshafen/Saarbrücken. Stephan von Schuckmann, 44, wird neuer Leiter der Division Pkw-Antriebstechnik der ZF Friedrichshafen AG. Von Schuckmann war in der Division bisher zuständig für Finanzen, Controlling, IT und Prozess-Management und übernimmt diese Aufgabe zum 1. November 2018 von Bernd Stockmann, der künftig das Systemhaus Electrified Powertrain im ZF-Konzern verantwortet.

Stephan von Schuckmann übernimmt Leitung der Division Pkw-Antriebstechnik

„Stephan von Schuckmann kennt ZF und die Division Pkw-Antriebstechnik seit vielen Jahren. Er ist eine erfahrene Führungskraft und bringt beste Voraussetzungen mit, um die erfolgreiche Arbeit der Division fortzusetzen und die Elektrifizierung unserer bewährten Pkw-Automatgetriebe weiter voranzutreiben“, sagt Michael Hankel, Mitglied des ZF-Vorstands und verantwortlich für Pkw-Antriebstechnik, E-Mobility, Produktion sowie das Key-Account-Management der Pkw-Kunden in Europa und Nordamerika.

Stephan von Schuckmann studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Paderborn sowie Wirtschaftswissenschaften an der Universität Heidelberg. Seinen Master absolvierte er an der Macquarie University im australischen Sydney.

Im ZF-Konzern hatte er verschiedene Positionen inne. Von 2005 bis 2011 war er kaufmännischer Geschäftsführer der ZF Lenksysteme Hungária Kft. in Eger, Ungarn. Darauf folgten vier Jahre bei der ZF Lenksysteme GmbH in Schwäbisch Gmünd als Leiter des Geschäftsfelds Global Aftermarket und Kleinserien. Seit 2015 war von Schuckmann als Mitglied der Divisionsleitung Pkw-Antriebstechnik sowie als Senior Vice President für Finanzen, Controlling, IT und Prozess-Management in Saarbrücken tätig.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Die Division Pkw-Antriebstechnik ist eine bedeutende Größe innerhalb des ZF-Konzerns. Dieser Erfolg ist vor allem den qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den hervorragenden Produkten der Division zu verdanken. Nun gilt es, diese Produkte und auch die Division Pkw-Antriebstechnik gemeinsam weiterzuentwickeln, um unseren Kunden auf dem Weg in eine zunehmend elektrifizierte Mobilität zukunftsweisende Lösungen anbieten zu können“, sagt Stephan von Schuckmann.

Bernd Stockmann, der die Division Pkw-Antriebstechnik seit 2013 führte, übernimmt im ZF-Konzern die Leitung des Systemhauses Electrified Powertrain. In dieser Funktion verantwortet er u.a. die Strategieentwicklung für Hybridantriebe und reine E-Antriebe unter Berücksichtigung der zukünftigen Kunden- und Produktanforderungen in den jeweiligen Marktsegmenten. „Mit zunehmender Varianz anwendungsspezifischer Antriebslösungen ist es außerdem oberste Priorität, standardisierte Modul- und Technologiebaukästen im Bereich der Elektromobilität weiter voran zu treiben, die für Pkw, Nutzfahrzeuge und in der Industrietechnik eingesetzt werden können“, sagt Bernd Stockmann.

Medien

Presseinformation
Stephan von Schuckmann übernimmt Leitung der Division Pkw-Antriebstechnik
Presseinformation
19.10.2018
Bild
Bild
19.10.2018

Pressekontakt

Karin Markenstein
Karin Markenstein
Kommunikation Division Pkw-Antriebstechnik