Bild

ZFs Condition-Monitoring-System „connect@rail“ hilft, die Fahrzeugeffizienz zu steigern
Bild: ZF

ZFs Condition-Monitoring-System „connect@rail“ hilft, die Fahrzeugeffizienz zu steigern

Das Condition-Monitoring-System „connect@rail“ von ZF erfasst Zustandsdaten über Fahrzeugkomponenten und Infrastruktur und erleichtert deren Analyse. So können Wartungszyklen zustandsbezogen geplant und damit die Effizienz der Fahrzeuge gesteigert werden.

Mit dem Download erkennen Sie die Nutzungsbedingungen der ZF Friedrichshafen AG an.